Sag “NEIN” zu Gewalt in der Hundeerziehung!

Eine Initiative des Welpennothilfe e.V.


  • Logo-Design by
    HundeSinn - Nadine Langer

     

  • Letzte Kommentare

    • Nicci: Ein so seeeehhhrr gelungener Text, ich rede mir schon seit Monaten gar fast Jahren, den Mund fusselig und...
    • Christine: Hallo zusammen, ich persönlich fand den Artikel, auf den ich durch Zufall gestoßen bin, klasse! Ich bin...
    • Claudia: Und ich finde es immer wieder schade, wenn Artikel nicht richtig gelesen werden, um dann den Sinn zu...
    • Andrea: Hallo Moni, das ist schön geschrieben und im übrigen finde ich auch reine “Welpenspielgruppen̶ 1;...
    • Dirks Hundeerziehung: Wenn wir über Absurditäten in der Hundeerziehung reden, dann kommt mir auch gleich noch ein...
    • Claudia: Vieles finde ich ich richtig, aber immerwieder das leidige Thema, dass Halsbänder schädlich...
    • Moni: Guten Tag Ich finde es immer wieder schade, wenn Artikel über Welpenspielgruppen damit beginnen, wie schlecht...
    • Pierre Müller: Ich finde es gut das endlich in dieser Richtung etwas geschieht.Auch ich möchte in Zukunft eine...
    • andrea: Oh mein gott,ich habe drei das selbe gehört.Euer Hund ist Dominant,ihr wisst doch was ihr an der Leine habt,...
    • Vivien Cooksley: Eine sehr gute Sache :) Verweise regelmäßig Leute auf diese Seite – vor allem diejenigen...

Angela Unger sagt: “Nein” zu Gewalt in der Hundeerziehung

Erstellt von Claudia am Donnerstag 25. Juni 2009

Abgelegt unter Allgemein, Fotowettbewerb | Keine Kommentare »

Vorträge in Ihrem Tierschutzverein, in Ihrer Hundeschule

Erstellt von Claudia am Mittwoch 27. Mai 2009

Wir haben Ihr Interesse an der Kampagne Sag NEIN zu Gewalt in der Hundeerziehung geweckt? Sie wollen mehr wissen, ins Detail gehen? Vielleicht die Pflegestellen Ihres Tierschutzvereins schulen und sensibilisieren?

Gern stelle ich Ihnen multimedial die Kampagne und deren Intentionen und Inhalte vor. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich bei weiteren Entfernungen einen Unkostenbeitrag (für Fahrtkosten, ggf. Übernachtungskosten) veranschlagen muss. Bitte klären Sie die Konditionen ggf. im Vorfeld ab.

 


 

Übersicht über künftige Vorträge:

 

15.11.2009: Internationales Hundesymposium Aschau, Animal learn

27.05.2009: SOS-Hundehilfe e. V. Berlin

Abgelegt unter Vorträge | Keine Kommentare »

Bald Verkauf von Hundehalstüchern

Erstellt von Claudia am Donnerstag 21. Mai 2009

Unser erstes Musterexemplar der in Kürze zu produzierenden Hundehalstücher ist da! Hier schon mal eine Kostprobe – getragen von Josephine, einem Altdeutschen Schäferhundwelpen (9 Wochen) der Welpennothilfe:

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Busty und Boy wollen keine Gewalt!

Erstellt von Claudia am Montag 20. April 2009

von Anika

Abgelegt unter Allgemein, Fotowettbewerb | Keine Kommentare »

Anika mit ihrem zwei Hunden sagt: Nein zu Gewalt in der Hundeerziehung!

Erstellt von Claudia am Montag 13. April 2009

 

Abgelegt unter Fotowettbewerb | Keine Kommentare »

Kampagne Sag NEIN zu Gewalt in der Hundeerziehung bei der Internationalen Rassehunde-Ausstellung Berlin

Erstellt von Claudia am Mittwoch 1. April 2009

Wir haben am vergangenen Wochenende viele Menschen im Rahmen unseres Ausstellungsstandes bei der VDH-Rassehunde-Ausstellung in Berlin zur Kampagne aufgeklärt. Die Aktion und die Aufklärungsarbeit läuft gut an. Wir können zufrieden sein.

Dennoch bleibt festzustellen, dass gerade auf dieser Ausstellung ganz geballt Gewalt eine Rolle spielt: Aussteller führten Hunde an Würgern, Stachelhalsbändern und zerrten sie in die menschenüberströmten Hallen.

Das Bild der Besucherhunde, die Menschen mit zum Schlendern zur Messe mitnahm, war nicht viel besser. Zwar wurden unwahrscheinlich viele Hunde im Geschirr geführt, aber viele Hunde waren vollends verängstigt, super gestresst. Und ihre Menschen merkten dass nicht einmal. Freilaufende Hunde von Ausstellern belästigten permanent die angeleinten Hunde der Besucher, die versuchten, irgendwo Schutz und Sicherheit zu erlangen. Frauchen oder Herrchen hatten jedoch nur Augen für die Waren und Artikel, die zum Verkauf angeboten wurden …

Es bleibt festzustellen, dass noch viel Wasser den Bach runterlaufen muss, ehe Gewalt, Oberflächlichkeit, Fairness und Verständnis die Oberhand bei der Mensch-Hund-Beziehung gewinnt.

Claudia Hauer

Abgelegt unter Aktion, Allgemein | 1 Kommentar »

Wir haben ein Banner

Erstellt von Claudia am Mittwoch 1. April 2009

Henrik hat ein Banner gefertigt:

Hundeschulen, die dem "Kollegen-Kreis" bei Animal-learn oder der IBH angehören, können dieses Banner auf ihre Seite setzen, um die gewaltfreie Arbeit mit Hunden auch nach außen zu dokumentieren.

Bitte fordert das Banner unter henrik at welpennothilfe.de an.

Claudia Hauer

Abgelegt unter - Banner, Allgemein | Keine Kommentare »

Sandra & Chrissi mit Basha & Binti: Nein zu Gewalt in der Hundeerziehung

Erstellt von Claudia am Dienstag 17. März 2009

Abgelegt unter Fotowettbewerb | 2 Kommentare »

Dagmar & Günther mit Alf sagen: “Nein” zu Gewalt in der Hundeerziehung!

Erstellt von Claudia am Sonntag 15. März 2009

Abgelegt unter Fotowettbewerb | Kommentare deaktiviert

2. Projektsitzung: Sag “Nein” zu Gewalt in der Hundeerziehung

Erstellt von Claudia am Montag 2. März 2009

Die 2. Sitzung der Arbeitsgruppe ist beendet und ich darf sagen, dass diese extrem effektiv und ideenreich war.

Infolge dessen haben Henrik und ich unseren (arbeitsfreien) Sonntag der Erarbeitung eines Aufklärungs-Flyers gewidmet. Dieser ist dank Henrik gegen Mitternacht fertig geworden, so dass zur großen Eröffnungsfeier der Welpenklappe druckfrisch das Wesentlichste zusammengefaßt ist.

Obwohl diese Projektgruppe erst zum zweiten Male zusammengesessen hat, möchte ich ein ganz grosses Dankeschön an die Beteiligten richten. Die gemeinsame Runde ist einfach super kreativ und vor allen Dingen lösungsorientiert und effektiv.

Claudia Hauer

PS: Die Arbeitsgruppe steht auch nachträglich noch Menschen, die sich aktiv einbringen möchten, offen.

 

Hier noch der Flyer in der Entwurfsfassung 20090302:

 

Tags: , ,
Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »